Blendet Ihr Kind Sie aus?

Auch wenn Sie der redegewandteste Redner sind, benötigen Sie einen Zuhörer, der Ihre Gedanken auch annehmen kann. Erfolgreiche Kommunikation bedeutet, dass die Gefühle der anderen Seite berücksichtigt werden. Dies ist auch bei der Kommunikation in der Familie von größter Bedeutung. Falls Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind Ihnen nicht zuhört, ist es an der Zeit, über eine Änderung Ihrer bisherigen Kommunikationsweise nachzudenken. Ohne die Beteiligung Ihres Kindes kann kein fruchtbringendes Gespräch stattfinden.

Eltern sind oft geneigt zu denken, dass sie zu Hause Erzieher sein müssen. Das ist grundsätzlich wahr, aber wenn es um Kommunikation geht, sind Vorträge nicht der richtige Weg, um das Verhalten des eigenen Kindes zu ändern. Ein Elternteil muss zunächst ein guter Zuhörer sein. Er muss die Person kennen, für die er oder sie verantwortlich ist. Um dies zu erreichen, müssen Eltren dafür sorgen, dass sie und Ihre Kinder eine angenehme und offene Beziehung haben. Um es klar zu sagen: Kinder müssen sich selbstbewusst und sicher fühlen und das Gefühl haben, dass sie, wenn sie etwas erzählen, nicht beurteilt, verhört, eingeschüchtert oder in Verlegenheit gebracht werden. Echte, ungekünstelte Kommunikation muss auf einer derartigen Atmosphäre basieren.

Kinder bilden ihr Verhalten oft auf der Grundlage ihrer Erfahrungen mit den Eltern aus. Wenn Ihr Kind die Gewohnheit entwickelt hat, Sie auszublenden, sobald Sie anfangen zu sprechen und etwas zu erwähnen, das mit ihm zu tun hat, denken Sie daran zurück, wie Sie früher mit ihm gesprochen haben. Manchmal sind wir uns der Wirkung von scheinbar nebensächlichen Worten oder Gesten nicht bewusst.

Letzten Endes ist es immer möglich, eine gesunde Kommunikation mit unseren Kindern wieder herzustellen, solange wir offen sind und aus unseren Fehlern lernen. Wir müssen uns vor Augen halten, dass erfolgreiche Kommunikation einen Zwei-Personen-Dialog erfordert, und um dies zu gewährleisten, ist Zuhören ein Muss!

Bild: shutterstock.com [Valery Sidelnykov]