Detox Suppe

Wenn sich die Jahreszeiten ändern und das Klima kälter wird, erfährt unser Stoffwechsel gewisse Veränderungen. Dazu gehören auch verschiedene Krankheiten wie die Grippe und Erkältungen oder das Gefühl der Müdigkeit. Da diese Symptome meist im Winter auftreten, ist es wichtig, dass wir sofort reagieren. Dies kann getan werden, indem man sich gut umden Körper sorgt und indem man ihn optimal versorgt.

Eines der wichtigsten Lebensmittel für das Immunsystem ist Hühnerbrühe. Hühnerbrühe ist bekannt für ihre vielen entgiftenden Eigenschaften. Sie enthält die Vitamine B3, B6 und B5, welche die allgemeine Darmgesundheitfördern und gut für den Zustand der Haut und Haare sind . Hühnerbrheist eine perfekte warme, entspannende Mahlzeit, wenn man sich leicht krank fühlt oder Erholung benötigt.

Zutaten:

  • Ein ganzes Bio-Huhn
  • Eine Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 5 Kartoffeln
  • 4 Karotten
  • 500 g Brokkoli
  • 500 g Blumenkohl

Zubereitung:

Waschen Sie das Huhn gründlich und teilen Sie es in vier Stücke.
Waschen Sie das Gemüse und zerstückeln sie es in kleine Teile.
Fügen Sie das Huhn, Zwiebel und Knoblauch in den Topf zu und befüllen Sie ihn mit Wasser.
Wenn das Wasser anfängt zu kochen, reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Brühe für weitere 20 Minuten ruhen.
Fügen Sie die Karotten hinzu und warten Sie 10 Minuten.
Nun Kartoffeln und Blumenkohl dazugeben und kochen, bis die Kartoffeln weich werden.
Zuletzt den Brokkoli hinzufügen und warten, bis er durch ist.
Warm servieren.

Aysenur Tuba Gögenur


Bild: 123rf.com [Iryna Pospikh]